Navigation überspringen
Vorschaubild: Neues Jahr, neue Vorsätze
/ Spruch des Tages

Neues Jahr, neue Vorsätze

Matthäus 3,8

Egal ob es mehr Sport oder weniger am Smartphone hängen ist – jeder von uns weiß, dass diese Vorsätze auf Papier gut aussehen. Aber den Worten müssen auch Taten folgen. Johannes der Täufer ist da mit seinen Zeitgenossen hart ins Gericht gegangen. Wenn sie darüber geredet haben, was für gute Menschen sie doch waren, hat er zu ihnen gesagt: „Beweist durch euren Lebenswandel, dass ihr eure Sünden hinter euch gelassen und euch Gott zugewandt habt.“ (Matthäus 3,8) Da wird mir wieder ganz deutlich, dass der Glaube – wie die Neujahrsvorsätze – eben nichts Theoretisches, sondern etwas Praktisches ist.

Simona Brandebußemeyer