Navigation überspringen
Vorschaubild: Ganz ehrlich
/ Spruch des Tages

Ganz ehrlich

Psalm 70,6

Kurze Frage: Darf man Gott eigentlich etwas vorjammern? Klare Antwort: Ja, darf man. Auch der superfromme König David war ein echter Experte darin. Beispiel gefällig? Wie wäre es hiermit: „Ich bin arm und wehrlos; Gott, komm bald zu mir! Du bist doch mein Helfer und Befreier, Herr, lass mich nicht länger warten!“ (Psalm 70,6). Ganz schön ungeduldig, der Herr König. Aber eben auch ehrlich. Er sagt Gott, was er fühlt und was er sich wünscht. Genau so geht Beten. Warum sollte ich auch aus meinem Herzen eine Mördergrube machen? Gott kennt doch eh jeden meiner Gedanken. Und im Zweifelsfall geht es auch ohne Worte. Da reichen Tränen oder ein Seufzer.

Ingo Marx