Navigation überspringen
Vorschaubild: Advent heißt Warten
/ Spruch des Tages

Advent heißt Warten

Lukas 21,28

Advent heißt Warten. In meinen Augen. Warten, Vorbereiten, Vorfreude, sich Gedanken machen, auch mal shoppen gehen, ja, aber im Wesentlichen Warten. Ich komm nicht drum rum. Ich freu mich auf Weihnachten, aber noch ist es nicht soweit. Und worauf warte ich? Auf die Bescherung? Nee. Auf ein paar freie Tage Ende des Jahres? Nein, viel grundlegender. In der Bibel steht im Lukasevangelium: „Seht auf und erhebt eure Häupter, weil sich eure Erlösung naht.“ (Lukas 21,28) Das ist es! Der Retter! Jedes Jahr aufs Neue: Der Herr und Retter der Welt, im Kind in der Krippe, der menschgewordene Gott. Darauf lohnt es sich zu warten!

Kai Rinsland