Navigation überspringen
Vorschaubild: Hauptsache, Nebensache
/ Spruch des Tages

Hauptsache, Nebensache

Markus 12,17

Jesus hat oft in Gesprächen mit seinen Zeitgenossen Antworten rausgehauen, die sind faszinierend: bildreich, nah dran am Leben, gut zu verstehen, verblüffend überzeugend. Diese hier z. B.: Da ging es darum, dem Kaiser Steuern zu zahlen oder nicht, ja, dem viel gehassten römischen Kaiser, dem Besatzer Israels, oder lieber sich zu outen als frommer Jude und mit der Verweigerung Widerstand zu betreiben. Und was sagt Jesus: „Gebt dem Kaiser, was des Kaiser ist, und Gott, was Gottes ist.“ (Markus 12,17) – Will heißen: Leute, seid doch mal ehrlich! Nicht die Kohle ist euer Problem, sondern eure Beziehung zu Gott. Reiten wir also nicht auf Nebensachen rum! Wie steht‘s mit dir und Gott?

Kai Rinsland