Navigation überspringen
Vorschaubild: Das Ende des Novembernebels
/ Spruch des Tages

Das Ende des Novembernebels

Psalm 36,10

Morgen ist der 1. Advent. In der Zeit, in der draußen alles dunkel ist, der graue Schleier nicht nur die Felder, sondern manchmal auch die Herzen überzieht, dann brauchen wir Licht. Lichterketten und Kerzen sind schön, hellen die Stimmung auf. Aber nichts geht über das wahre Licht. In der Bibel heißt es: „Denn du bist die Quelle des Lebens und das Licht, durch das wir leben.“ (Psalm 36,10) Gott ist mein Licht. Er will mein Leben aufhellen, gerade dann, wenn der Nebel über mir hängt.

Karin Goll