Navigation überspringen
Vorschaubild: Erwischt
/ Spruch des Tages

Erwischt

Markus 9,33-35

Erwischt! Dieser Moment, wenn etwas herauskommt, was doch eigentlich keiner wissen sollte. Wie peinlich, unangenehm! Der Boden soll sich auftun. Die Nachfolger von Jesus waren in genau dieser Situation. Und wie reagiert Jesus? Das steht im Markusevangelium in der Bibel: „Jesus fragte sie: »Worüber habt ihr unterwegs gesprochen?« Sie schwiegen, denn sie hatten darüber geredet, wer von ihnen wohl der Wichtigste sei. Da setzte er sich hin, rief die zwölf Jünger zu sich und sagte zu ihnen: »Wenn jemand der Erste sein will, muss er den letzten Platz einnehmen und allen dienen.«“ (Markus 9,33-35) Keine Anklage. Aber eine klare Ansage.

Karin Goll