Navigation überspringen
/ Spruch des Tages

Erbarmungslos

Jesaja 63, 7b

In unserer Welt geht es manchmal ganz schön erbarmungslos zu. Erbarmungslos werden Menschen unterdrückt, Kinder misshandelt und Urwälder gerodet. Erbarmungslos werden Schulden eingetrieben und Konkurrenten aus dem Weg geräumt. Erbarmungslos – das heißt ohne Mitleid, nur auf den eigenen Vorteil bedacht. Verhalte ich mich nicht auch oft so? Gott hingegen ist der, der ganz anders ist. Der Prophet Jesaja sagt über ihn:  „Unermesslich reich ist der Herr an Liebe und Erbarmen.“ (Jesaja 63, 7b) Von ihm will ich lernen, mich anderer zu erbarmen, die Armen und Schwachen im Blick zu heben, Unterdrückten zu helfen. Warum? Weil Gott sich auch über mich erbarmt.

Ingo Marx