Navigation überspringen
Vorschaubild: Schluss mit Lichtverschmutzung
/ Spruch des Tages

Schluss mit Lichtverschmutzung

Jesaja 60,19

Schon mal was von Lichtverschmutzung gehört? Der Begriff bezeichnet die Aufhellung des Nachthimmels durch künstliche Lichtquellen, womit die natürliche Dunkelheit überlagert wird. Lichtverschmutzung hat störende Einflüsse auf Flora und Fauna und auf die biologischen Tag-Nacht-Zyklen. Wenn das alles hier vorbei ist, mit der Welt und der Umweltverschmutzung und dem Biorhythmus, dann will ich in Gottes Herrlichkeit sein. Und dann wird’s erst richtig hell! In der Bibel steht: „Am Tag wirst du weder das Licht der Sonne brauchen noch wird dir der Glanz des Mondes leuchten, denn der Herr, dein Gott, ist dann dein ewiges Licht und dein strahlender Glanz.“ (Jesaja 60,19)

(Mirjam Langenbach)