Navigation überspringen
Vorschaubild: Gebote machen glücklich
/ Spruch des Tages

Gebote machen glücklich

Jesaja 48, 18

Du sollst nicht! Du darfst nicht! Tu dies! Tu das! Diese Regulierungswut der Eltern kann Kindern ganz schön auf den Wecker gehen. „Das ist nur zu deinem Besten“; sagen Mama und Papa. „Wer’s glaubt wird selig.“ Aber spätestens wenn ein Zweijähriger auf die heiße Herdplatte packt, wird ihm klar, dass die Regeln vielleicht gar nicht so dumm waren. Mit Gottes Geboten ist es genauso. Sie sind nicht einfach religiöse Regeln, die uns einengen und knechten sollen. Gott selbst sagt: „Ach, hättet ihr doch meine Gebote befolgt! Dann wäre euer Friede wie ein Strom, der nie versiegt. Euer Glück würde sich ausbreiten wie die Meereswellen.“ (Jesaja 48, 18)

Ingo Marx

 Gebetsanliegen