Navigation überspringen
Vorschaubild: Gott, mein Navi
/ Spruch des Tages

Gott, mein Navi

Jesaja 48, 17

„Ich bin ein echter Kerl. Ich weiß, wo es langgeht. Da lasse ich mir von niemandem was sagen, schon gar nicht von der Stimme aus dem Navi.Ganz schön dämliche Einstellung, oder? Denn so ein Navi hat doch in der Regel einen viel besseren Überblick als ich. Genauso ein Navi möchte Gott für mich sein, einer, der zeigt, wo es langgeht im Leben. In der Bibel sagt er: „Ich bin der HERR, euer Gott. Ich lehre euch, was gut für euch ist, und zeige euch den Weg, den ihr gehen sollt.“ (Jesaja 48, 17) Für mich geht es jetzt darum, meinen Stolz zu überwinden und einzugestehen, dass er es besser weiß als ich – weil er den Überblick hat, viel mehr als ich. Schaffe ich das?

Ingo Marx