Navigation überspringen
Vorschaubild: Frei von Sünde?
/ Spruch des Tages

Frei von Sünde?

1. Johannes 3,9

Müsste ich jedes Mal, wenn ich einen Fehler mache, einen Euro zahlen, würde ich jetzt sowas von tief in Schulden stecken. Da könnte mir auch kein Finanzberater mehr helfen. Die gute Nachricht ist: Jemand hat bereits alle Schulden für mich gezahlt. Aber was ist mit „neuen Schulden“, Dinge, die in meinem Leben noch schief gehen werden? Johannes schreibt in einem seiner Briefe: „Wer von Gott neues Leben bekommen hat und zu seinen Kindern gehört, der sündigt nicht; weil er ein Kind Gottes ist, kann er nicht länger als Sünder leben.“ (1. Johannes 3,9) Johannes ermutigt mich, keine neuen Schulden mehr zu sammeln bei Gott, also: ein Leben ohne Fehltritte anzustreben. Und wenn‘s doch mal schief geht, kann ich entspannt bleiben: Auch dafür hat Jesus schon bezahlt.

Jannika Sahm