Navigation überspringen
Vorschaubild: Verrückte Gedanken
/ Spruch des Tages

Verrückte Gedanken

Markus 8,33

Wie wäre das? Ein guter Freund, den du sehr bewunderst, sagt zu dir: „Übrigens, demnächst werde ich mich umbringen lassen, aber dann von den Toten wiederauferstehen.“ Deine naheliegendste Reaktion wäre sicherlich, deinem Freund diesen Quatsch auszureden. Hat Petrus auch versucht. Aber Jesus blaffte ihn an: „Geh weg von mir, Satan! Denn was du denkst, kommt nicht von Gott, sondern ist menschlich!“ (Markus 8,33) Merke: Manche Pläne von Gott klingen erstmal verrückt. Aber nur so lange, bis sich die Langzeitstrategie dahinter offenbart. Und die durchblickt ein Mensch oft nicht sofort.

Katrin Faludi