Navigation überspringen
Vorschaubild: Die eigene Meinung hinterfragen
/ Spruch des Tages

Die eigene Meinung hinterfragen

Markus 6,4

Jesus ist ein landesweit bekannter Lehrer - für seine Weisheit und seine Wundertaten überall geachtet. Nur in seiner Heimatstadt wollen die Menschen nichts von ihm wissen! Sie meinen Jesus schließlich zu kennen: den Sohn des Zimmermanns! Und so stellt Jesus fest: „Ein Prophet gilt nirgends weniger als in seinem Vaterland.“ (Markus 6,4) Auch heute meinen viele Menschen, Jesus zu kennen! Weil sie Erfahrungen mit Kirche und Christen gemacht oder schon Mal was von Jesus gehört haben. Und genau das verstellt ihnen den Blick darauf, wer Jesus wirklich ist! Damals wie heute gilt: Vorgefasste Meinungen ablegen und Jesus eine Chance geben. Dann kann er auch bei euch Wunder wirken.

Horst Kretschi