Navigation überspringen
/ Spruch des Tages

Wen Gott zu seinem Erben ernennt

Psalm 61,6

Der Tesla-Gründer Elon Musk hat derzeit ein Vermögen von über 20 Milliarden Dollar. Und er hat entschieden, dass nach seinem Tod so gut wie alles davon gespendet werden soll. Seine Kinder erben nur einen kleinen Teil und müssen dann selbst fleißig sein. Das ist sicher gar keine schlechte Idee. Und trotzdem ist es schön, dass es bei Gott anders ist. In der Bibel steht: „Du, Gott, hast mir das Erbe gegeben, das denen zusteht, die Ehrfurcht vor dir haben“ (Psalm 61,6) Gott macht jeden, der an ihn glaubt, zu seinem Kind und damit zu seinem Erben. Und bei Gott gibt es viel zu erben, mehr als bei sonst jemandem.

Timo König