Navigation überspringen
Vorschaubild: Woran das Lebenshaus ausrichten? Jesus ist der Eckstein!
/ Spruch des Tages

Woran das Lebenshaus ausrichten? Jesus ist der Eckstein!

Lukas 20,17 / Psalm 118,22

Habt ihr schon mal gemauert? Also, jetzt in echt. Ein Haus gebaut, Stein auf Stein. Oder wenigstens einen Geräteschuppen? Ich hab mir sagen lassen, man muss besonders auf den Eckstein oder Ortstein achten. Neben einer gestalterischen haben Ecksteine nämlich eine tragende Funktion; sie stabilisieren durch ihr größeres Gewicht und ihre versetzte Anordnung die Mauer.

Da braucht es also den allerbesten aller Steine, denn an dem richtet sich alles aus. Jesus nennt sich selbst so in der Bibel: ›Der Stein, den die Bauleute als wertlos weggeworfen haben, ist zum Eckstein geworden‹, sagt er. (Lukas 20,17 / Psalm 118,22)  Und selbst, wenn die großen Planer und mächtigen Menschen aller Zeiten die Sache mit Jesus verwerfen. Es gibt genug andere, die auf ihn bauen. Auf wen oder was verlasst ihr euch? Woran richtet ihr euch aus, was gibt euch Stabilität im Leben?

Mirjam Langenbach