Navigation überspringen
Vorschaubild: Ist Gott ungerecht?
/ Spruch des Tages

Ist Gott ungerecht?

Lukas 19,26

„Die Schere zwischen Arm und Reich geht auseinander!“ „Ungleiche Verteilung von Reichtum!“ Solche Sätze lese ich manchmal in der Zeitung. Soziale Gerechtigkeit scheint ein wichtiges Thema zu sein. Ist ja auch blöd, wenn die einen immer mehr kriegen und die anderen immer weniger?! Da kann eine Aussage von Jesus schon etwas schockieren: „Wer hat, dem wird gegeben werden. Wer aber nicht hat, dem wird auch noch weggenommen, was er hat.“ (Lukas 19,26) Ja, bei Jesus ist manchmal verkehrte Welt. Aber er spricht hier nicht über Politik, sondern mit Blick auf das ewige Leben. Wer es sich von Gott schon zu Lebzeiten schenken lässt, bekommt am Ende noch viel mehr oben drauf. Wer das ewige Leben nicht will, wird am Ende ganz leer ausgehen.

Timo König