Navigation überspringen
Vorschaubild: Ein Gott, der sich kümmert
/ Spruch des Tages

Ein Gott, der sich kümmert

Lukas 15,4

Die Fußgängerzone in der Großstadt. Alle sausen hin und her und der Penner an der Seite, der die Hand ausstreckt, der wird gern übersehen. Und so denken viele über sich und Gott. Da sitz ich hier, am Rand, mit meinem verkorksten Leben, und was ist mit Gott? Rennt sicher nur an mir vorbei. Was soll er auch sonst machen? Sind ja so viele. In der Bibel find ich was anderes. Jesus erzählte mal: „Angenommen, einer von euch hat hundert Schafe, und eins davon geht ihm verloren. Lässt er da nicht die neunundneunzig in der Steppe zurück und geht dem verlorenen nach, bis er es findet?“ (Lukas 15,4) Also, egal wer du bist, egal, was grad Sache ist: Gott ist ein Gott, der dich sieht und der sich kümmert.

Kai Rinsland