Navigation überspringen
/ Spruch des Tages

Hirn an, bitte!

1. Johannes 4,1

„Christen sind Menschen, die ihr Hirn ausschalten müssen.“ Diese und ähnliche Vorwürfe höre ich immer mal wieder. Und vielleicht gibt es sie ja tatsächlich: Christen, die keine Lust haben selbst nachzudenken. Für Gott aber sind Glaube und selbständiges Denken überhaupt kein Widerspruch. Im Gegenteil, sie gehören ganz eng zusammen. In der Bibel steht: „Glaubt nicht jedem, der behauptet, seine Botschaft sei ihm von Gottes Geist eingegeben, sondern prüft, ob das, was er sagt, wirklich von Gott kommt.“ (1. Johannes 4,1) Ich kann und soll also prüfen und selber denken. Zu einem gesunden Glauben gehört das dazu. Ich muss nicht einfach alles schlucken, was andere Menschen angeblich im Namen Gottes verkünden. Warum sollte ich mein Hirn auch ausschalten, wo Gott es mir doch geschenkt hat?

Ingo Marx