Navigation überspringen
Vorschaubild: Jesus: kein Harmoniesüchtiger
/ Spruch des Tages

Jesus: kein Harmoniesüchtiger

Lukas 12,51

Jesus, der Friedensbringer. Die Friedenstaube als Symbol des Christentums. Und dann steht in der Bibel dieser Ausspruch von Jesus: „Meint ihr, ich sei gekommen, um Frieden auf die Erde zu bringen? Nein, sage ich euch, nicht Frieden, sondern Entzweiung.“ (Lukas 12,51). Äh, wie jetzt?! Für Harmoniemenschen geht das ja wohl gar nicht! Aber Jesus war kein Harmoniemensch. Er war und ist einer, der für Gerechtigkeit kämpft. Für den Wahrheit über dem Friede-Freude-Eierkuchen-Gefühl steht. Seine Botschaft mag nicht jeder. Und das kann die Harmonie auch mal stören.

Karin Goll