Navigation überspringen
Vorschaubild: Geister essen keinen Fisch
/ Spruch des Tages

Geister essen keinen Fisch

Lukas 24,44

Geister essen keinen Fisch. Und weil das so ist, bittet der von den Toten auferstandene Jesus seine ungläubig staunenden Jünger um etwas zu essen. Die servieren ihm prompt ein Stück gebratenen Fisch. Den nimmt Jesus und isst ihn vor den Augen aller. Dann erinnert er die Jünger daran: „Es muss alles erfüllt werden, was von mir geschrieben steht im Gesetz des Mose und in den Propheten und Psalmen.“ (Lukas 24,44) Alles hat seinen Sinn, sagt Jesus. Nichts von dem, was ihr erlebt habt, ist zufällig passiert. Gott war immer in Kontrolle. Aber jetzt ist es an der Zeit, dass alle Welt die gute Nachricht von Jesu Auferstehung erfährt. Alles hat seinen Sinn, auch heute noch. Deswegen fasse ich mir Mut. Ich werde mit meinen Freunden über Jesus sprechen.

Wolf-Dieter Kretschmer