Navigation überspringen
Vorschaubild: Check ich nicht
/ Spruch des Tages

Check ich nicht

Lukas 9,45

In der Bibel steht so einiges, was ich nicht direkt verstehe. Nicht alles, was Jesus sagt, hat für mich unmittelbar Sinn. Mach ich etwas falsch? Nein! Denn sogar bei den ersten Nachfolgern von Jesus entstanden manchmal Fragezeichen im Kopf. So steht es im Lukasevangelium: „Doch die Jünger verstanden den Sinn seiner Worte nicht; er blieb ihnen verborgen, sodass sie ihn nicht begriffen.“ (Lukas 9,45) Das beruhigt: Ich bin nicht der erste und einzige, der nicht alles versteht. Und ich kann es genauso machen, wie die Jünger: Nämlich Jesus von meiner Ratlosigkeit erzählen und um Erklärung bitten. Denn Jesus ist meisterhaft im Rätsel lösen.

Annabel Stahl