Navigation überspringen
Vorschaubild: Sohn des Höchsten
/ Spruch des Tages

Sohn des Höchsten

Lukas 1,32a

Der Engel Gabriel steht vor Maria. Er ist direkt aus der Gegenwart Gottes zu ihr gekommen. Und er bringt eine besondere Verheißung mit: Maria, du bist eine begnadete Frau. Gott ist mit dir. Du wirst die Mutter des Retters dieser Welt werden. „Er wird groß sein und Sohn des Höchsten genannt werden“. (Lukas 1,32a)

Seit vielen Generationen hoffen und warten die Israeliten auf diesen Retter. Jetzt ist es soweit. Tatsächlich, Jesus, der Retter, ist in die Welt gekommen. Wie von Gabriel vorausgesagt, nennt man ihn „Sohn des Höchsten“. Jesus will auch Ihr Retter sein. Deswegen feiern wir Weihnachten.  

(Wolf-Dieter Kretschmer)