Navigation überspringen
Vorschaubild: Urteil: Schuldig!
/ Spruch des Tages

Urteil: Schuldig!

Römer 3,19

„Die Angeklagten sind schuldig im Sinne des Gesetzes!“ – Damit fällt der Hammer im Gerichtssaal und das Urteil ist klar. Alle Angeklagten sind schuldig und sie werden bestraft für ihre Tat. Das Verrückte ist: Das steht so auch in der Bibel. Da gibt es ein Gesetz, das alle Menschen für schuldig erklärt. Der Apostel Paulus schreibt darüber: „Wir wissen, dass das, was im Gesetz steht, für die gilt, denen es gegeben wurde. Deshalb können sich die Menschen nicht mehr herausreden, und die ganze Welt ist dem Gericht Gottes unterstellt.“ (Römer 3,19) Nur ist das Urteil nicht das Ende der Verhandlung, sondern erst der Beginn. Denn nach dem Urteil tritt einer für mich ein. Jesus Christus, der Sohn Gottes. Und das gibt allem eine neue Wendung.

Vera Nölke