Navigation überspringen
Vorschaubild: Wünsch dir was
/ Spruch des Tages

Wünsch dir was

Sprüche30, 8

Habt ihr eigentlich Wünsche für euer Leben? Klassisch wäre, sich Erfolg oder viel Geld zu wünschen. Oder auch Gesundheit und eine Familie. In der Bibel gibt es einen, der sich von Gott etwas für sein Leben wünscht: „Lass mich weder arm noch reich werden, sondern gib mir gerade so viel, wie ich brauche“. (Sprüche 29,8b) Ein Wunsch, der erstmal seltsam klingt – „nur“ so viel, wie ich brauche? Ist das dann nicht doch zu wenig? Diese Person hat erkannt: Wenn er reich wäre, würde er Gott ja nicht mehr brauchen - und vermutlich auch auf viele seiner tiefen Freundschaften verzichten. Wäre er allerdings arm, müsste er stehlen oder sich verschulden. Also wünscht er sich: so viel, wie er braucht.

Vera Nölke

 Gebetsanliegen