Navigation überspringen
Vorschaubild: Töchter unerwünscht
/ Aktuell

Töchter unerwünscht

Sinkende Geburtenrate bei Mädchen und die Folgen.

Eigentlich war sie immer recht ausgeglichen, die Geburtenrate von Frauen und Männern. Doch sie verschiebt sich laut einer Studie jetzt eindeutig hin zu den Männern. Bis zum Jahr 2030 werde es einen deutlichen Rückgang weiblicher Geburten geben. Betroffen sind vor allem Länder in Südosteuropa und Südostasien. Die Gründe und Folgen sind vielfältig. Der internationale ERF Medienpartner TWR sieht dieses Problem schon lange und unternimmt etwas dagegen.