Navigation überspringen
Vorschaubild: Die etwas andere Kraftquelle
/ Spruch des Tages

Die etwas andere Kraftquelle

Psalm 18, 33

Vielleicht stehen sie kurz bevor, vielleicht seid ihr aber auch schon mittendrin – in den Sommerferien. Endlich wieder ausschlafen, Zeit für ausgiebiges Lesen haben oder einen spontanen Ausflug. Und nach ein paar Wochen verschwindet auch der letzte Stress und der Körper bekommt neue Kraft. Ein Gefühl, das König David nicht im Urlaub, sondern bei Gott hatte. Er schreibt: „Gott rüstet mich mit Kraft und macht meinen Weg ohne Tadel.“ (Psalm 18, 33) Wenn der Urlaub noch auf sich warten lässt oder die Anspannung nicht nachlassen will, ist Gott die etwas andere Kraftquelle.

Simona Brandebußemeyer