Navigation überspringen
/ Spruch des Tages

Jesus auf der Suche

Lukas 15,8

Wo ist mein Geldbeutel …? Ich hab ihn nicht in der Hosentasche, in der Autotür ist er nicht, in der Mittelkonsole auch nicht. Auf der Garderobe? Fehlanzeige. Vielleicht im Küchenschrank? … Und dann diese langsam aufsteigende Panik, wenn die Ablageorte weniger werden, wo er noch sein könnte! Kennt ihr das Gefühl? In der Bibel steht ein ganz ähnliches Beispiel: „… nehmt einmal an, eine Frau hätte zehn Silbermünzen und würde eine verlieren. Würde sie nicht (…) das ganze Haus auf den Kopf stellen, bis sie sie gefunden hätte?“ (Lukas 15,8). Jesus Christus hat dieses Gleichnis erzählt, und ihm geht es ganz genau so: ER sucht dringend nach DIR! Für die, die noch nicht mit ihm leben, stellt er alles auf den Kopf.

Mirjam Langenbach