Navigation überspringen
Vorschaubild: Toter Winkel
/ Spruch des Tages

Toter Winkel

Sprüche 16,2

Ist wahrscheinlich den meisten von uns schon mal passiert: Da will man die Spur wechseln, blinkt, schickt sich an auszuscheren und dann kommt von schräg hinten dieses panische Hupen! Ah, Mist: Schulterblick vergessen! Aber gerade noch mal gutgegangen! Dieses Schulterblick-Vergessen passiert übrigens nicht nur beim Autofahren. Auch gedanklich haben wir Menschen nicht immer den vollen Rundumblick. Nach vorne und hinten raus scheint alles prima. Was aber im toten Winkel unserer Überlegungen passiert, nehmen wir oft gar nicht wahr. In der Bibel steht dazu: „Der Mensch hält sich selbst für rein, aber der Herr prüft seine Absichten.“ (Sprüche 16,2) Gott stellt sich in den toten Winkel unserer Gedankengänge. Wenn ich mich bewusst nach ihm umdrehe, kann ich ihn sehen.

Katrin Faludi