Navigation überspringen
Vorschaubild: Keine Macht der Sickerstelle
/ Spruch des Tages

Keine Macht der Sickerstelle

Sprüche 17,14

Kinder lieben es, bei langweiligen Wanderungen an einer Raststelle kleine Bäche zu stauen. Faszinierend, wie Steine und Äste das Wasser zurückhalten können. Manchmal gibt es dann allerdings ein Leck: Anfangs rinnt nur ein kleines bisschen Wasser durch. Doch dann wird der Druck des Wassers zu hoch und irgendwann bricht der Staudamm. Dieses Bild benutzt die Bibel um einen Konflikt zu beschreiben: „Der Anfang eines Streites ist wie eine Sickerstelle in einem Damm: du musst beizeiten eingreifen, ehe es zur Katastrophe kommt.“ (Sprüche 17,14) Lasst uns die Katastrophen verhindern und frühzeitig die Unstimmigkeiten beseitigen.

Karin Goll