Navigation überspringen
Vorschaubild: Versprochen ist versprochen
/ Spruch des Tages

Versprochen ist versprochen

Sprüche 12, 22

„Versprochen ist versprochen und wird auch nicht…“ Manchmal ist es gar nicht so leicht, sich an seine eigenen Versprechen zu halten, oder? Dann kommt was dazwischen und schnell wird das Versprechen verschoben oder am Ende ganz vergessen. Das ist für beide Seiten enttäuschend: den, der sich auf das Versprechen verlassen hat und den, der es selbst nicht halten konnte. Dabei ist es unzweifelhaft gut, zu seinem Wort zu stehen. Im Buch der Sprüche steht: „Der Herr verabscheut die, die ihr Wort nicht halten, aber er hat Freude an denen, die es erfüllen.“ (Sprüche 12, 22) Vielleicht hilft es in kürzeren Zeiteinheiten zu denken und jeden Morgen neu zu sagen: „Heute will ich jemand sein, der sein Wort hält.“

Simona Brandebußemeyer