Navigation überspringen
Vorschaubild: Zeit für das, was zählt
/ Spruch des Tages

Zeit für das, was zählt

Sprüche 11, 29

Habt ihr Zeit für das, was zählt? Beim Durchschnittsdeutschen gehen an einem Standard-Tag acht Stunden für Schlaf drauf, neun Stunden für die Arbeit und die restlichen sieben Stunden sind gefüllt mit Essen, Haushalt führen, Autofahren, Einkaufen, und natürlich Social Media. Vielleicht habt ihr’s gemerkt: bewusste Zeit für Familie und Freunde hat hier gefehlt. Weil wir aber Beziehungswesen sind, erinnert der Autor der Sprüche in der Bibel daran das im Alltag nicht untergehen zu lassen, denn „wer seine Familie vernachlässigt, erbt nur Wind.“ (Sprüche 11, 29) Er steht also am Ende mit nichts da. Aber heute ist eure Chance. Am Sonntag fallen für die meisten die neun Stunden Arbeit weg. Macht sie zur Familienzeit!

Simona Brandebußemeyer