Navigation überspringen
Vorschaubild: Neustart
/ Spruch des Tages

Neustart

Jesaja 43,18-19

Heute ist Frühlingsanfang. In der Natur kann ich ein wahres Wunder beobachten: Die Bäume werfen sich in Schale - das triste, blattlose Braun verschwindet. Die Sonne bekommt Kraft und vertreibt die Winterkälte. Die Blumen blühen in schönen Farben und die Vögel singen jeden Tag ein bisschen lauter. Es ist ein Neustart. In der Bibel lese ich: „Denkt nicht mehr an das, was früher geschah. Beschäftigt euch nicht mit der Vergangenheit. Schaut her, ich schaffe etwas Neues! Es beginnt schon zu sprießen[…].“ (Jesaja 43,18-19) Gott zeigt mir in der Natur, dass es weiter geht. Dass es Hoffnung gibt. Dass alles was mich gestern noch gequält hat heute nicht mehr zählt. Ich will den Blick nach vorne richten und mich an dem freuen, was Gott mir schenkt – mein Herz öffnen für das Schöne, das mir jeden Tag begegnet. Einen Neustart wagen.

Julian Schnaubelt