Navigation überspringen
/ Aktuell

„Wie bei einer kaputten Schallplatte“

Lebenslügen brennen sich ins Gehirn ein.

Wer lügt, erhofft sich dadurch meist einen eigenen Vorteil in einer bestimmten Situation. Anders sieht das aus bei Lebenslügen – hier geht es um grundsätzliche Aussagen, die das ganze Leben beeinflussen. Und in der Regel zu einem geringen Selbstwertgefühl führen. Aber es gibt Auswege! Pastor i. R. Harald Petersen hat Tipps dazu.