Navigation überspringen

/ WortGut

Christlicher Glaube erklärt (3/14)

Yassir Eric spricht über den Zöllner Zachäus.

Zachäus war ein reicher Zollbeamter zur Zeit Jesu. Seine Sehnsucht nach einem sinnerfüllten Leben war so groß, dass er sogar auf einen Baum geklettert ist, um Jesus zu sehen. Doch das genau Umgekehrte geschieht: Jesus sieht Zachäus, spricht ihn an und lädt sich selbst zu ihm nach Hause ein. Dann findet ein Gespräch mit weitreichenden Folgen statt …

Der Theologe und Referent Yassir Eric erzählt die Geschichte dieser Begegnung nach.

(Seine Ansprache wurde uns zur Verfügung gestellt durch das Christliche Tagungs- und Gästezentrum Schönblick.)

Ihr Kommentar

Die E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Alle Kommentare werden redaktionell geprüft. Wir behalten uns das Kürzen von Kommentaren vor. Ein Recht auf Veröffentlichung besteht nicht.

Kommentare

Gerlinde V. /

Warum ich so begeistert war: weil Jassir Eric am Beispiel von Zachäus zeigt, wie Jesus ist, zugewandt und hilfreich,
und wie wichtig es ist, dass wir uns zu Jeus begeben in unserer inneren Not
und beeindruckend, was Jassir Eric sagt über seine Bekehrung, keine Theorie oder theologie, sondern sich von Jesus beeindrucken und überzeugen zu lassen.
Danke für diesen Vortrag. Ich wollte ihn unbedingt meinem noch ungläubigen sohn zukommen lassen durch you tube, aber dort ist der Vortrag nicht mehr