Navigation überspringen

/ WortGut

trittSICHER (3/4): Gefolgt!

Nachfolge führt manchmal auf schwere Wege – aber Jesus ist immer dabei.

„trittSICHER“ – so lautete das Motto der Osterkonferenz Gunzenhausen im vergangenen Jahr. Dabei ging es um die Suche nach dem, was uns in einer unsicheren Welt letztlich Halt gibt, sozusagen einen festen Boden unter den Füßen. Diese beständige Grundlage ist der Kreuzestod Jesu sowie seine Auferstehung – und mit den biblischen Berichten darüber haben sich auf der Osterkonferenz unterschiedliche Referenten beschäftigt.

Dem Stichwort „Gefolgt!“ hat sich Samuel Haubner gewidmet, Pastor der Christusgemeinde Ingolstadt und Eichstätt sowie Vorsitzender des christlichen Jugendverbandes EC-Bayern. Welche Konsequenzen die Nachfolge Jesu haben kann, erläutert Haubner am Beispiel des Apostels Petrus und einem Text aus dem Johannesevangelium (s. Johannes 21,18-22).

Ihr Kommentar

Die E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Alle Kommentare werden redaktionell geprüft. Wir behalten uns das Kürzen von Kommentaren vor. Ein Recht auf Veröffentlichung besteht nicht.