Navigation überspringen

/ Lied der Woche

Liebe bleibt (4/7)

Ein Lied und seine Bedeutung.

Der Download dieser Sendung ist noch 23 Tage verfügbar.

„Liebe bleibt“ – ein Lied von Anja Lehmann begleitet uns durch die Woche. „Die Liebe hört niemals auf“, hat der Apostel Paulus geschrieben im sogenannten  „Hohelied der Liebe“ im 1. Korintherbrief Kapitel 13. Wo doch sonst alles andere aufhört – selbst die von Gott geschenkten außergewöhnlichen Geistesgaben haben ihren Rahmen und ihre Grenzen. Nur die Liebe nicht. Die ist so beständig, wie sie ausdauernd ist.

 

Das heißt: nicht nur die Liebe an sich bleibt, auch Gottes konkrete, persönliche, auf bestimmte Menschen gerichtete Liebe erschöpft sich nicht. Gott überlegt es sich nicht zwischendurch anders oder verliert die Lust an der Liebe, selbst wenn wir Menschen ihm objektiv allen Grund liefern würden, uns nicht mehr zu lieben. Er kann gar nicht anders als zu lieben. Bleibt dabei souverän, muss sich längst nicht alles bieten lassen, bleibt in seiner Liebe handlungsfähig und einfallsreich.

Ihr Kommentar

Die E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Alle Kommentare werden redaktionell geprüft. Wir behalten uns das Kürzen von Kommentaren vor. Ein Recht auf Veröffentlichung besteht nicht.