Navigation überspringen

/ Lied der Woche

Dich rühmt der Morgen (1/7)

H. W. Scharnowski bringt einen Klassiker von Jörg Zink neu zum Klingen.

Der Download dieser Sendung ist noch 8 Tage verfügbar.

Es ist eine bekannte Melodie, die im neuen Lied der Woche erklingt – zumindest für regelmäßige Kirchgänger. Diese kennen das Lied unter dem Titel „In dir ist Freude in allem Leide“. Cyriakus Schneegaß hat es im ausgehenden 16. Jahrhundert geschrieben. Die Musik dazu stammt von Giovanni Gastoldi und gehörte ursprünglich zu einem italienischen Tanzlied.

In der Reformationszeit haben kirchliche Liederdichter öfters beliebte Melodien für ihre frommen Texte übernommen. Ganz legal natürlich, es gab ja noch kein Copyright… Der Glauben sollte sich auf diese Art und Weise beschwingt in die Herzen der Menschen hineinsingen.

Der Text von dieser Version des Liedes ist allerdings um einiges jünger. Der evangelische Pfarrer Jörg Zink hat ihn 1982 geschrieben. Er hat dem Kirchenlied dabei gleich auch ein anderes inhaltliches Gewand verpasst. „Dich rühmt der Morgen“, heißt es bei ihm. Auch das passierte legal – das ursprüngliche Copyright wäre ja längst verjährt, hätte es eines gegeben. Geblieben ist die fröhliche Melodie, mit der der Hymnus seinen Weg in die Herzen der Hörer findet.

Die hier vorgestellte Version des Liedes ist auf der CD "Das Hymnen-Projekt" mit Hans Werner Scharnowski und Christian Schnarr nur noch antiquarisch zu erhalten. Im MP3-Format sowie die Playbacks ist das Album noch erhältlich. 

Ihr Kommentar

Die E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Alle Kommentare werden redaktionell geprüft. Wir behalten uns das Kürzen von Kommentaren vor. Ein Recht auf Veröffentlichung besteht nicht.