Navigation überspringen

/ Lied der Woche

Du bist barmherzig (3/7)

Ein Lied und seine Bedeutung.

Der Download dieser Sendung ist nur noch Heute verfügbar.

„Du bist barmherzig“, so heißt unser „Lied der Woche“. Es erinnert mich an die Jahreslosung für das Jahr 2021. Sie lautete: „Jesus Christus spricht: Seid barmherzig, wie auch euer Vater barmherzig ist!“ (Lk 6,36). Auch wenn es sich hier in erster Linie um eine Aufforderung an die Jesusjünger handelt, anderen Menschen gegenüber barmherzig zu sein – eben barmherzig wie Gott, so sind mir von vornherein auch zwei weitere Aspekte wichtig geworden.

Erstens: Gott ist barmherzig. Für seinen Sohn Jesus Christus besteht daran überhaupt kein Zweifel. Das hilft mir, ebenfalls auf Gottes Barmherzigkeit zu vertrauen. Gerade dann, wenn das Leben unbarmherzig zu mir ist. Und zweitens: Wie selbstverständlich bezeichnet Jesus „seinen“ Vater als „euren“, also „unseren“ Vater: „Seid barmherzig, wie auch euer Vater barmherzig ist!“ Das heißt doch, dass seine Liebe und Barmherzigkeit nicht nur seinem Sohn Jesus Christus gilt, sondern auch Ihnen und mir.

Beide Aspekte sind mir wichtig geworden, als mich Anfang 2021 eine echte Hiobsbotschaft aus dem engsten Familienkreis erreichte. Ich wusste: Du kannst auf Gottes Barmherzigkeit vertrauen, auch wenn das Leben gerade unbarmherzig zu dir ist. Und: Gott ist mein himmlischer Vater, der nur Gutes mit mir vorhat.

Ihr Kommentar

Die E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Alle Kommentare werden redaktionell geprüft. Wir behalten uns das Kürzen von Kommentaren vor. Ein Recht auf Veröffentlichung besteht nicht.