Navigation überspringen

/ Lied der Woche

Das größte Geschenk (3/7)

Ein Lied und seine Bedeutung.

Der Download dieser Sendung ist nur noch Heute verfügbar.

„Das größte Geschenk“ – ein Lied von Uta Wiedersprecher. Ein Weihnachtslied der persönlichen Art. Was singt die Künstlerin in der zweiten Hälfte der ersten Strophe: „Gott macht sich klein für dich und mich, zeigt uns damit: Er sorgt sich! Auf sanfte Weise kommt Er uns entgegen, den Weg der Vergebung zu ebnen.“

 

Gott kommt nicht mit der Brechstange und baut keine drohende Kulisse auf für seine Rettungsmission. Nur die Begleitmusik, das Gloria der himmlischen Heerscharen über den Feldern von Bethlehem, deutet an: Es ist ein Vorgang, der die Welt und ihren Lauf ein und für allemal verändern wird. Und so sanft und stimmungsvoll wie das Eingangsbild von Mutter und Kind auch wirkt – es gibt keinen Zweifel: Das ist nur der erste Akt.

 

Den Weg der Vergebung ebnen – dafür braucht es den erwachsen und selbstbewusst gewordenen Zimmermann, der seinen Weg in aller Konsequenz gehen wird und für den er alles einsetzen muss. Das macht dieses Geschenk noch größer, noch überwältigender.

Ihr Kommentar

Die E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Alle Kommentare werden redaktionell geprüft. Wir behalten uns das Kürzen von Kommentaren vor. Ein Recht auf Veröffentlichung besteht nicht.