Navigation überspringen

/ Lied der Woche

Welch ein Freund ist unser Jesus (3/7)

Ein Lied und seine Bedeutung.

Der Download dieser Sendung ist noch 2 Tage verfügbar.

Eigentlich war es gar nicht für die Öffentlichkeit bestimmt, das Lied der Woche „Welch ein Freund ist unser Jesus“. Den Text dazu hatte der Ire Joseph Scriven in einem Brief verfasst, der an nur eine Person adressiert war. Während Scriven in Kanada als Lehrer gearbeitet hat, lebte seine Mutter mit der restlichen Familie auf der anderen Seite des Atlantiks in der nordirischen Stadt Banbridge. Als seine Mutter schwer krank wurde, konnte sich Joseph Scriven weder die Überseefahrt leisten noch die Familie finanziell unterstützen. Gut möglich, dass der Sohn sich gewünscht hätte, in dieser Zeit an der Seite seiner Mutter zu sein. Aber wie das Lied der Woche beweist, hat er trotzdem eine Möglichkeit gefunden, ihr über 5.000 km Distanz Mut zuzusprechen.

Ihr Kommentar

Die E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Alle Kommentare werden redaktionell geprüft. Wir behalten uns das Kürzen von Kommentaren vor. Ein Recht auf Veröffentlichung besteht nicht.