Navigation überspringen

/ Lesezeichen

Die Fischerhütte im Irgendwo

Briefe von „G.“ und überraschende Begegnungen helfen Tom, seine Lebensfreude wiederzufinden.

Mit den Jahren hat Tom seine Lebensfreude verloren. Wo sind seine Wünsche und Träume hin? Um ihnen wieder auf die Spur zu kommen, bucht er eine Auszeit in der Fisherman-Lodge. Erwartet hatte er Wellness und Komfort, aber die Lodge entpuppt sich als einfache Hütte am See in schöner Natur. Nach der ersten Enttäuschung ist Tom bereit, sich auf das Abenteuer freier Zeit und neuer Gedanken einzulassen. Er wird es nicht bereuen. Die neue Erzählung von Rainer Haak ist ein schöner Begleiter für Menschen auf der Suche und eignet sich gut als Urlaubsbuch. 

Ihr Kommentar

Die E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Alle Kommentare werden redaktionell geprüft. Wir behalten uns das Kürzen von Kommentaren vor. Ein Recht auf Veröffentlichung besteht nicht.