Navigation überspringen

/ Lesezeichen

Das Haus, das die Träume verwaltet

Wo Christen als Gemeinde zusammenfinden, halten sie Menschheitsträume am Leben.

Der Download dieser Sendung ist noch 6 Tage verfügbar.

Können Träume verwaltet werden? Welches Haus soll sie bergen? Braucht ein Traum mehr als das Herz und die Phantasie eines Menschen?

Ja, meint der Theologe und Religionspädagoge Dr. Fulbert Steffensky. Denn es geht nicht nur um die Kräfte und Möglichkeiten von einzelnen Christen, sondern um die Kirche oder Gemeinde als Ganzes.

Ihr Kommentar

Die E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Alle Kommentare werden redaktionell geprüft. Wir behalten uns das Kürzen von Kommentaren vor. Ein Recht auf Veröffentlichung besteht nicht.