Navigation überspringen

/ ERF Plus spezial

Gebets-ABC: V wie Vater (Gott)

Elke Drossmann und Kai-Uwe Woytschak laden Sie ein, sich in einen weltweiten Gebetskreis einzureihen.

Der Download dieser Sendung ist noch 18 Tage verfügbar.

Meditation

Sie betet und beginnt: „Vaterunser“… Sie stockt. Wie viele Kinder hat Gott eigentlich? Sie kann die Anzahl noch nicht mal aus ihrem Ort geschweige denn aus ihrem Land nennen. Wie viele sind es wohl weltweit und wenn sie an die ganzen Jahrtausende denkt, dann wird ihr erst recht schwindelig. Unvorstellbare Mengen, die sich eines Tages alle um den himmlischen Vater versammeln und ihn anbeten.  

Wer wohl gerade gleichzeitig mit ihr betet? Ein älterer Herr aus Schweden, eine Mutter aus Spanien, eine Familie in Südkorea, ein Gebetskreis in den USA? Eine Großmutter in Russland? Ein Pastor in Kenia? Solche Gedanken hat sie sich noch nie gemacht. Doch ihr gefällt es, sich die internationale Gebetsgemeinschaft vorzustellen, die Gott zur selben Zeit wie Sie mit Vater anspricht.

Gebet

Vater unser im Himmel, danke, dass ich nicht allein bin. Hörerinnen und Hörer beten mit mir. Weltweit hast du zu allen Zeiten deine Kinder wie ein guter Vater behandelt. Danke, dass du so stolz auf deine Kinder bist, obwohl wir so unterschiedlich sind. Du liebst jeden von uns, egal, wo wir zuhause sind, in welchem Land dieser Erde wir gerade beheimatet sind. Ich bitte dich, dass du jede und jeden in diesem Moment beschenkst. Ich bin gewiss, du weißt, was für jeden von uns passend ist. Danke, dass wir eines Tages alle zu dem Mega-Gebetskreis gehören, der dich im Himmel als den besten Vater der Welt lobt und preist. Amen.

Ihr Kommentar

Die E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Alle Kommentare werden redaktionell geprüft. Wir behalten uns das Kürzen von Kommentaren vor. Ein Recht auf Veröffentlichung besteht nicht.

Kommentare (1)

W.F. /

Sich jeden Tag EINS wissen in IHM...nach Seiner Gnade und Seinem Willen, treibt unser Leben an, zu den Werken wozu uns ER befähigt...