Navigation überspringen

/ ERF Mensch Gott

Von Beruf Gangster

Marcus Heinz will ein Leben im Luxus – doch er landet drogensüchtig auf der Straße.

Ein ehrlicher Job – für Marcus Heinz ist das keine Option. Er will Spaß! Seine Vorbilder sind Gangsta Rapper, die mit Geld nur so um sich werfen. Ein protziges Auto, viele Frauen, ein großes Haus – so soll sein Leben aussehen. Schon früh beschließt er deswegen, kriminell zu werden und sich zu holen, was er will. Er macht „Karriere“ als Drogendealer. Doch die Rechnung geht nicht auf. Zuerst nimmt das Jugendamt ihm seinen Sohn weg, dann landet er drogensüchtig und obdachlos auf der Straße.

Ihr Kommentar

Die E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Alle Kommentare werden redaktionell geprüft. Wir behalten uns das Kürzen von Kommentaren vor. Ein Recht auf Veröffentlichung besteht nicht.