Navigation überspringen

/ ERF Mensch Gott

Eine Therapie nach der anderen

Depressionen und Essstörungen quälen Sarah Möller seit ihrer Kindheit.

Mit acht Jahren bekommt sie Depressionen, mit zehn beginnt die Magersucht, mit elf Jahren wiegt sie nur noch 25 Kilo. Immer wieder muss Sarah Möller künstlich ernährt werden und macht eine Therapie nach der anderen – doch nichts scheint ihr wirklich helfen zu können. Bis zu einer besonderen Begegnung auf einer Esoterikmesse.

Ihr Kommentar

Die E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Alle Kommentare werden redaktionell geprüft. Wir behalten uns das Kürzen von Kommentaren vor. Ein Recht auf Veröffentlichung besteht nicht.