Navigation überspringen

/ ERF Mensch Gott

Intersex – zwischen den Geschlechtern

Angela Sänger wird als Junge geboren, doch von klein auf möchte sie als Frau leben.

Angela Sänger wird 1969 als Junge geboren, doch solange sie sich erinnern kann, gibt es auch „das Mädchen“ in ihr. Ein Zustand, für den sie lange keine Worte hat und über den sie mit niemandem reden kann. Als sich in der Pubertät ihr Körper verändert, stürzt sie in eine Depression.

Der Wunsch, als Frau zu leben, bleibt. Es ist ein langer Prozess, bis sie zu sich und ihren Gefühlen stehen kann. Könnten eine Hormonbehandlung und eine geschlechtsangleichende Operation die Lösung sein?

Sie denken an Suizid, machen sich um jemanden Sorgen oder haben einen Menschen aufgrund eines Suizidtodesfalls verloren? Hier finden Sie Erste-Hilfe-Tipps, Notfallkontakte und Hilfsangebote.

Sie stecken in einer schwierigen Lebenssituation und suchen konkrete Hilfe? Schreiben Sie uns eine E-Mail oder nutzen Sie unser Seelsorge-Portal.

Ihr Kommentar

Die E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Alle Kommentare werden redaktionell geprüft. Wir behalten uns das Kürzen von Kommentaren vor. Ein Recht auf Veröffentlichung besteht nicht.

Kommentare (1)

Gerti S. /

Vielen Dank für diese Sendung!! Das war ein mutiger, aber richtiger und notwendiger Schritt. Ich habe eine Transtochter und weiß, wieviel Unverständnis und Lieblosigkeit sie durch Christen mehr