Navigation überspringen

/ Die Musik-Geschichte

„Wie soll ich danken“

Michael Schubert kommentiert einen seiner Songs.

Der Download dieser Sendung ist noch 9 Tage verfügbar.

Ruhige, poetische Lieder stammen aus seiner Feder. Aber der Singer-Songwriter Michael Schubert kann auch anders. Rund 30 Jahre war er Keyboarder in verschiedenen Rockbands. Inzwischen hat er sich für die leisen Töne entschieden und begleitet sich mit akustischer Gitarre. In seinen Songs erzählt er von seinem Unterwegs sein mit Gott. Authentisch will er sein, lässt auch Fragen und Zweifel anklingen z.B. in seinem Titel „Wie soll ich danken“ von seinem Album „Grundlos“. In der Musik-Geschichte vertieft Michael Schubert sein Lied mit persönlichen Gedanken.

Ihr Kommentar

Die E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Alle Kommentare werden redaktionell geprüft. Wir behalten uns das Kürzen von Kommentaren vor. Ein Recht auf Veröffentlichung besteht nicht.