Navigation überspringen

/ Das Gespräch

Granatapfel, Myrte und Ölbaum

Steffi Baltes über Pflanzen der Bibel, die zur Freundschaft mit Gott inspirieren.

Bäume, Früchte, Pflanzen aller Art nehmen in der Bibel eine wichtige Stellung ein. Sie tauchen im Alten und Neuen Testament in den unterschiedlichsten Kontexten auf. Sie finden sich in der poetischen Sprache der Psalmen. In Gleichnissen verwendet Jesus Pflanzen als Sinnbilder für tiefe geistliche Wahrheiten. Jüdische Feste im Jahreskreis sind mit bestimmten Früchten und Pflanzen verbunden.

Was sind die wichtigsten Pflanzen der Bibel? Welche symbolische Bedeutung wird ihnen beigemessen? Was können wir daraus für unser Leben lernen? Darüber spricht Lucia Ewald mit Pfarrerin Steffi Baltes, Autorin des Buches „Seht die Lilien“

Ihr Kommentar

Die E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Alle Kommentare werden redaktionell geprüft. Wir behalten uns das Kürzen von Kommentaren vor. Ein Recht auf Veröffentlichung besteht nicht.