Navigation überspringen

/ Das Gespräch

Alles muss raus! – September 2021

Das ERF Aktuell-Team zieht wieder Bilanz und plädiert dafür, wählen zu gehen.

Oben: Oliver Jeske, Katja Völkl, unten: Regina König, Andreas Odrich (Fotos: Carsten Meier, ERF)
Oben: Oliver Jeske, Katja Völkl, unten: Regina König, Andreas Odrich (Fotos: Carsten Meier, ERF)

Da ist sie wieder: die Qual der Wahl. Am 26. September ist Bundestagswahl. Wer wird die neue Bundeskanzlerin oder der neue Bundeskanzler? Das kann jede und jeder mit der eigenen Stimme mitentscheiden. Doch welche Partei vertritt meine Interessen am besten? Wie kann ich mich entscheiden? Was tun, wenn ich mich nicht entscheiden kann? Nicht zur Wahl gehen?

Über diese und andere Fragen diskutiert das Team ERF Aktuell-Redaktion. Dafür sind wieder deutschlandweit verbunden: Regina König aus Sachsen, Oliver Jeske aus Berlin, Andreas Odrich aus Wetzlar und ebenfalls aus Wetzlar Katja Völkl.
 

Weitere Informationen

 

Ihr Kommentar

Die E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Alle Kommentare werden redaktionell geprüft. Wir behalten uns das Kürzen von Kommentaren vor. Ein Recht auf Veröffentlichung besteht nicht.

Kommentare

Hans-Jürgen J. /

Sehr geehrte Damen und Herren,

wie ich erfahren habe, wollen Parteien wie SPD und links daneben das Töten ungeborenen Lebens weiter vorantreiben und legalisieren. Leider haben Sie davon nicht berichtet. Das ist wichtig, denn in solchem Fall wären diese Parteien für Christen und andere anständige Menschen nicht wählbar. Und wie die christlich ist noch die CDU??

Wie sollen wir nun entscheiden? Eine kleine christliche Partei (die voraussichtlich nicht weit kommt) wählen oder auf mehr

Gerlinde W. /

sehr aufschlußreich und guter Einblick in Eure Tätigkeit und Euer Spezialgebiet.
Bitte weiterhin so ergiebige offene Berichte.