Navigation überspringen

/ Das Gespräch

Himmelsperlen hilft Überleben

Margret Meier aus Frankfurt engagiert sich für das Überleben von Tagelöhnern in Pakistan.

Margret Meier im Einsatzland Pakistan (Foto: Himmelsperlen e. V.)
Margret Meier im Einsatzland Pakistan (Foto: Himmelsperlen e. V.)

Familien von Schuldsklaven in Pakistan sollen auch während der Pandemie überleben können. Das ist eine Aufgabe, der sich der Verein Himmelsperlen stellt. Ziegelarbeiter kennen keine Lohnfortzahlung und haben null Ersparnisse. Wenn sie nicht arbeiten können, müssen sie hungern.

Margret Meier hat betroffene Familien in Pakistan besucht, auch schon vor der Pandemie. Jetzt leistet sie mit dem von ihr gegründeten Verein Himmelsperlen Hungerhilfe und versucht neue Perspektiven zu finden für besonders Betroffene.

Ihr Kommentar

Die E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Alle Kommentare werden redaktionell geprüft. Wir behalten uns das Kürzen von Kommentaren vor. Ein Recht auf Veröffentlichung besteht nicht.